<<<< zurück

AUSSTELLUNGEN - INSTALLATIONEN - ab 2002 (Auswahl)

.jpg"
2002 - Ganderkesee - Crea-Galerie
"OutOfArt & OutOfWeb" - Installation im CreARTrium / Ganderkesee von April bis Mai 2002. Zum Werk: Detlef Stein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
.jpg"
2002 - Bremen - Städtische Galerie >>>
"Options-4-You" - Das Gerichtshaus in Bremen - Eine ästhetische Feldforschung in der Städtischen Galerie / Bremen vom 15. Februar bis 8. März 2003. Begrüssung: Prof. Dr. H.J. Manske (Direktor der Galerie). Zum Werk: Wolfgang Golasowski (Präsident des Landgerichts). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
.jpg"
2003 - Bremen - Gerichtshaus - Saal 120 >>>
"esse est percipi" - Drei bleibende Installationen im Gerichtshaus Bremen. Ab Februar 2004 in der 1. Etage des Landgerichts.
.jpg"
2003 - Bremen - Gerichtshaus - Flur 1. Etage

.jpg"
2003 - Chile/Osterinsel - Museo Antrópologico >>>
"RAPANUI" - Das Auge, das gegen den Himmel sieht..." - Eine ästhetische Feldforschung. Digitale Fotografie im Museo Antrópologico - Osterinsel / Chile vom 3. Oktober bis 31.12.2003.
.jpg"
2003 - Bremen Oberlandesgericht - Sitzungsraum
"ad acta" - Bilder, Sequenzen, Felder im Hanseatisches Oberlandesgericht Bremen vom 12.Sept 03 bis 12.6.04.
.jpg"
2004 - Bückeburg - Mausoleum der Fürsten Schaumburg-Lippe
"orNAMENte = ORnamenTE" - Eine ästhetische Feldforschung - Analoge Bilder - Digitale Felder. Eine Hommage auf das Fürstenhaus von Schaumburg-Lippe präsentiert im Mausoleum am Schloß in Bückeburg vom 28. August bis 1. November 2004. Begrüssung: ID Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe. Zum Werk: Dr. Rainer Bessling.
.jpg"
2004 - Bremen - Praxis Dr. Jürgen van den Busch
.jpg"
2004 - Syke - Kreismuseum
"S-Y-K-E" - Eine ästhetische Feldforschung - Sequenzen, Felder, Räume
im Kreismuseum Syke vom 16. Mai bis 13. Juni 2004. Zum Werk: Dr.. Rainer Vogeding (Direktor). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
.jpg"
2004 - Karlsruhe - ZKM - "Algorithmische Revolution"
"Die Algorithmische Revolution" - Zur Geschichte der interaktiven Kunst. Ausstellungs-Beteiligung (Booklet-Feld und PP-Programm) im Foyer des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe ab 31. Oktober 2004 - Dauerausstellung. Einführung Prof. Peter Weibel (Direktor des ZKM). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
.jpg"
2004 - Hamm - Maximilianpark >>>
"the secret files of Marilyn Monroe" - Bilder, Dokumente, Objekte, Projektionen in der Elektrozentrale im Maximilianpark vom 5. September bis 31.Oktober 2004. Zum Werk: Dr. Heike Piehler. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog
.jpg"
2005 - Hamm - Kunstverein >>>
"INVESTIGATED!" Digitale Typografienim Kunstverein Hamm in der Stadthaus-Galerie vom 18.Februar bis 20. März 2005). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
.jpg"
2005 - Bremen - Ostkrypta im Dom >>>
"ent-Z-errungen" - Screen-Art-Installation im DOM zu Bremen - Westkrypta vom 2. bis 8. Mai 2005. Literarische Lesung von Annette Ziellenbach in der Installation am Mittwoch, 4. Mai 2005.
.jpg"
2005 - Bremen - Zentralbibliothek "HBG" >>>
"SedVitae..."
- Analoge Ansichten>>Digitale Algorithmen in der Zentralbibliothek Am Wall, Bremen (1. Oktober bis 31. Oktober 2005).
Zum gleichnamigen Projekt: "100-Jahre Hermann-Böse-Gymnasium in Bremen". Zum Werk: Prof. Dr. H.J. Manske. Zur Ausstellung erscheinen zwei Publikationen. .jpg"
2006 - Bremerhaven - Amtsgericht
"...ohne Irrtum!" - bleibende Installation im Amtsgericht Bremerhaven.
Schirmherr Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Eröffnung Freitag 13. Oktober 2006. Begrüssung: Uwe Lissau - Präsident des Amtsgerichts. Einführung: Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Das Konzept: Michael Weisser.
.jpg"
2006 - Bremen - Haus der Bürgerschaft >>>
"CASTING>>> Dein Film ist Dein Leben!" - Ein interkultureller Kunst-Prozess mit Jugendlichen in Bremen-Huchting. Schirmherr Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Ausstellung im Haus der Bürgerschaft vom 24.11. bis 5.12.2006. Begrüssung: Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Einführung: Prof. Dr. Hans-Joachim Manske - Direktor der Städtischen Galerie, Bremen
.jpg"
2006 - Bremen - Roland-Center
"gesICHter" - Ein soziokultureller Kunstprozess 2006-2007. Digitale Portraitfotografie von Menschen in Bremen an diversen Orten. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog herausgegeben von der edition hachmann, Bremen.
"gesICHter" - Ausstellungen mit Fotosessions:
# 22.6. bis 22.8.2007 in La Fattoria und Vinissimo in der Wachmannstrasse # 1.6. bis 2.6.2007 in der Villa Ichon am Wall / City (Bremer Literaten) # 13.4. bis 27. 4. 2007 im Bunker F38, Schwachhausen # 1.2. bis 30. 3. 2007 im Ostertorsteinweg 100 / Viertel # 10.1. bis 13.1.2007 in der Zentralbibliothek am Wall / City.
.jpg"
2006 - Bremen - Medienhaus >>>
"ImBlattRausch" - blättern / knäulen / falten / reissen. Installation im Bremer Medienhaus - Schwachhauser Heerstrasse 78. Eröffnung Donnerstag, 16. März 2006. Zum Werk: Dr. Barbara Nierhoff (Kunsthalle Bremen) Dauer vom 17.3. bis 8.6.2006.
.jpg"
2006 - Bremen - Amt für Wasserwirtschaft
"DerStrom//ImFluss" - Eine ästhetische Feldforschung im Weser-Wehr Bremen. Eröffnung am Freitag, 16. Juni 2006. Einführung: Uwe Bodemann - Senatsbaudirektor.
.jpg"
2006 - Bremen - Medienzentrum >>>
"GedankenFluege" - Namibia-Abend im ATLANTIC-Airport-Hotel Bremen - Blixx am 29.4.2006. Es lesen Annette Ziellenbach und Ekkehard Lampe-Steinhage Texte aus dem e-Mail Dialog von Imke Rust und Michael Weisser. Einführung: Sabine Erlenwein (Goethe-Centre Namibia).
.jpg"
2006 - Bremen - Wehrfeld im Weserwehr
.jpg"
2007 - Bremen - Urban Screen
"CASTING>>>" - Die Großbildprojektion im öffentlichen Raum. Ein Video auf dem URBANSCREEN im Bremer Viertel. Die 10-Minuten Video-Präsentation „CASTING“ läuft November/Dezember 2006.
.jpg"
2007 - Bremen - Zentralbibliothek >>>
"...denn keine Maske...." - Im Rahmen der "Literarischen Woche" in Bremen auf Einladung der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung. BildSequenz und FotoAktion in der Zentralbibliothek Bremen am Wall vom Januar bis Februar .2007.
.jpg"
2007 - Bremen - Straßenbahn
GESICHTER in der Wachmannstrasse - Ein soziokulturelles Kunstprojekt präsentiert auf der Straßenbahn Linie 6 im Jahr 2007.
.jpg"
2007 - Bremen - Zentralbibliothek - Lesegarten
"GALERIE - Gesichter der Stadt" - Installation "BildFeld" mit 850 Portraits von Menschen in Bremen unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft im Lesegarten der Zentralbibliothek - Bremen, am 20. November 2007. Einführung: Barbara Lison - Direktion Stadtbibliothek. Zum Projekt: Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Zum Projekt: Dr. Gregor Broschinski - Direktor Bremer Landesbank
Lesung Bremer Literaten vor dem Bildfeld "Gesichter der Stadt" Freitag, 7. Dezember um 20 Uhr im Lesegarten der Zentralbibliothek in Bremen am Wall. Die 400. Bremer Buch-Premiere feiert das Erscheinen des Buches
"LiteraturSzene Bremen, Bremerhaven & umzu. 37 Literaten lesen vor der Fotowand "Galerie Gesichter der Stadt" zum Thema "Porträt -- Identität --Persönlichkeit".
.jpg"
2008 - Bremen - Galerie Lonnes >>>
"Marilyn in Dir!" - Multimediale Installation in der Galerie Lonnes - Speicher 1, Überseestadt - Bremen von Mai bis Juni 2008. Einführung: Detlef Stein.
.jpg"
2009 - Bremen - Krypta im ElefantenMonument >>>
"D.U.R.S.T." - Eine ästhetische Feldforschung in Namibia. Farbpigmentprints, Objekte, Typografien, Aromen und Klänge in der Krypta des Monuments "Der Elefant" in Bremen im August 2009. Schirmherr Senator Dr. Loske. Begrüssung: Ralph Saxe (Vorstand DerElefant! e.V.". Einführung Prof. Dr. Jutta Berninghausen (Hochschule Bremen).
Herausgabe der Publikation "DerElefant!" - Rudolph Bauer - Inge Buck - Michael Weisser. Bilder - Gedichte - Dokumente zum deutschen Antikolonialdenkmal "Der Elefant" in Bremen. sujet-verlag Bremen 2010.
Vorgestellt als Bremer-Buchpremiere März 2010 im Wallsaal der Zentralbibliothek Bremen. Einführung Erwin Miedtke (Bibliotheksdirektor). Anmerkungen Sabine Ott (Vorstand DerElefant!" e.V.). Lesung von Bauer-Buck-Weisser.
.jpg"
2010 - Bremen - Galerie Alexander Strasse >>>
"strand:GUT" - Ausstellung mit zwei Schulprojekten im Atelierhof Alexanderstraße Bremen im Mai 2010. Begrüssung: Prof. Dr. Rudolph Bauer (Atelierhof). Einführung: Robert Bücking (Leiter des Ortsamts Bremen-Mitte). Begleitet wird die Ausstellung von zwei Schulprojekten - am Hermann-Böse-Gymnasium, Methodenunterricht (Sabine Ott) und am Kippenberg Gymnasium Kunstklasse (Fraziska Bongartz).
.jpg"
2010 - Danzig - Centre for Contemporary Art >>>
"TACY jestesmy! - Youngsters of the Gdansk twin-partner-city Bremen are communicating their very own identity inspired by art. Farbpigmentprints, Typografien und Projektion im "LAZNIA" - Centre for Contemporary Art
Danzig/Polen vom September bis Oktober 2010 . Schirmherr: Christian Weber - Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Kurator: Detlef Stein - Kunsthistoriker. Organisation: Ulla van den Busch. Kommunikation: Baska Grzegorzewska.
Das Projekt wurde gefördert von der Deutsch-Polnischen-Gesellschaft e.V. Eröffnung am Samstag, den 4. September 2010 um 18 Uhr
.jpg"
2010 - Bremen - Blixx - Festakt der Hochschule >>>
"SNACK-together!" The global taste of diversity. Interkulturelle Kunst und Bildung. Eine Kooperation von Michael Weisser mit der Hochschule Bremen, gefördert vom Restaurant BLIXX und dem Atlantic Hotel Airport Bremen. Seminar, Foto-Sessions, Ausstellung, Empfang - Frühjahr bis Herbst 2010. Publikation "Snack!" erschienen im sujet-Verlag Bremen 2010 vorgestellt auf der Bremer Buchpremiere, Wallsaal Zentralbibliothek am 29.10.2010. Abschließender Hochschul-Empfang Atlantic Hotel Airport am 31.10.2010.
.jpg"
2010 - Cuxhaven - Schloss - Brockes-Raum
"Hommage an Barthold Heinrich Brockes (1680-1747)" - Bleibende Installation zum 330. Jahrestag im Schloss Ritzebüttel - Cuxhaven. Einweihung der bleibenden Installation durch Dr. Anne Frühauf (Kulturdezernentin) am 26. September 2010.
.jpg"
2010 - Leer - Bibliothek >>>
"strand:GUT" - FarbPigmentPrints von Michael Weisser mit Gedichten von Inge Buck. Ausstellung - Buchpräsentation - Lesung in der Stadtbibliothek Leer von Mai bis September 2010 . Einführung: Antje Hamer-Hümmling (Leiterin der Bibliothek).
.jpg"
2011 - Cuxhaven - Schloss Ritzebüttel
"im:heimat:rausch" - multimediale Installation im Schloß Ritzebüttel, Cuxhaven vom 10.04. - 24.06.2011 . Begrüßung: Bernd Jothe (Bürgermeister). Einführung: Frau Dr. Anne Frühauf (Kulturdezernentin). Zur Arbeit: Dr. Rainer Bessling (Kulturkritiker).
"Heimat - Rauschen - Sammeln" - In der Ausstellung „im:heimat:rausch“ liest Michael Weisser aus seiner aktuellen Publikation „all:about:sehnsucht“. Lesung mit Künstlergespräch im Cuxhavener Schloß Ritzebüttel, Donnerstag, den 16. Juni 2011. Begrüßung und Moderation durch die
Kulturdezernentin der Stadt Cuxhaven Dr. Marianne Frühauf.
.jpg"
2011 - Bonn - Frauenmuseum
.jpg"
2011 - Bonn - gesellschaft für kunst und gestaltung
"über:sammel:sucht" -Multimediale Präsentation in der gkg / gesellschaft für kunst und gestaltung e.V. Bonn. September - Oktober 2011. Einführung: Dr. Susannah Cremer-Bermbach - Leiterin gkg. Zum Werk: Prof. Dr. h.c. Peter Weibel - Direktor ZKM | Karlsruhe.
.jpg"
2011 - Bremerhaven - Wilke-Atelier >>>
"Das Paul-Ernst-Wilke-Stipendium Bremerhaven". Eine ästhetische Feldforschung. Im Jahr 2011 entstand im Verlauf von 7 Monaten eine Bildwelt, die den "spirit" der maritim geprägten Stadt Bremerhaven erforscht. In den Monaten September/Oktober 2011 wurde diese Bildwelt im historischen Atelier des Bremerhavener Künstlers Paul-Ernst Wilke (1894-1971) der Öffentlichkeit vorgestellt. Diese Bildwelt liefert die Inspiration für die abstrakten Werkserien "ver-netzen" und "ver-rauschen". Finissage: Freitag, 28. Oktober 2011 um 19 Uhr. Begrüssung: Dr. Heinz Weber (Vorstand des Wilke-Vereins). Zum Werk: Dr. Nicola Borger-Keweloh (Kunsthistorikerin).
.jpg"
2012 - Bremerhaven - Hochschule >>>
"...typisch?" - Ein Bildfeld Im Foyer von Haus-T an der Hochschule Bremerhaven als bleibende Installation. Ästhetische Feldforschung zur Stadtästhetik. 400 Bildtafeln arrangiert im Format 4x6 Meter. Zum Werk: Prof. Dr. Stockemer (Rektor der Hochschule). Übergabe am Montag, den 14. Mai 2012.
Ein Duplikat der Bildsammlung übernahm das Stadtarchiv Bremerhaven als Dokumente zur Stadtästhetik (2012).
.jpg"
2012 - Bremen - Zentralbibliothek >>>
"am:wort:ort! - Bilder, Codes, Worte, Zeichen (1968-2011). Ein intermediales Kunstprojekt als Hommage an das Wort zum 110-jährigen Bestehen der Stadtbibliothek Bremen. April bis Oktober 2012. Begrüßung: Erwin Miedtke (stv. Direktor der Stadtbibliothek). Zum Werk: Dr. Christophe Fricker (Literaturwissenschaftler). Lesung: Irene Kleinschmidt (Theater Bremen).
.jpg"
2012 - Kiel - 3D-Mediendom
Videophonie "SynCode" mit elektronischer Musik von "Software" im 360 Grad Mediendom. Musik: Software (Mergener/Weisser). Texte: Michael Weisser. Sprecher: Pamela Lambert und Peter Kaempfe. Studiobearbeitung: Jens Fischer. Fulldomeprogramm: Ralph Heinsohn.
.jpg"
2012 - Bremen - Zentralbibliothek - Empfang >>>
"Das WortFeld" - Eine bleibende Installation im Foyer der Zentralbibliothek Bremen. 110 Zitate von Menschen in Bremen als Hommage an das 110-jährige Jubiläum der Stadtbibliothek Bremen. Übergabe durch Erwin Miedtke (stv. Direktor der Stadtbibliothek) am 19. April 2012 um 19 Uhr.
.jpg"
2012 - Bremen - Zentrabibliothek
"nullus:mundus:sine:verbis" Bleibende Installation im Lesegarten der Zentralbibliothek Bremen. Pigmentprint auf Ferrari-Banner 2x2 Meter, September 2012.
.jpg"
2012 - Kiel - Senatssaal - University of Applied Sciences

Sound: Audio in der Leiste starten >>>
"Ohne Irrtum!" - Rezit. Gabriele Möller Lukasz
.jpg"
2012 - Kiel - Campus - University of Applied Sciences
"ich : meiner : mir : mich" - analoge und digitale Identitäten. Bilder / Klänge / Worte, installiert im Bunker-D auf dem Campus der University of Applied Sciences Kiel, September bis Oktober 2012. Begrüßung: Klaus-Michael Heinze (Kanzler der FHK). Zum Werk: Stefan Dupke (Kulturwissenschaftler).
.jpg"
2013 - Kiel - Campus - 33DenkBänke >>>
"33!Denk!Bänke!" - Bleibende Installation auf dem Campus der University of Applied Sciences Kiel. 33 Sitzbänke mit QR-Codes als multimediale Kunst im Öffentlichen Raum. Übergabe am 3.3.2013 um 13 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule. Begrüßung: Klaus-Michael Heinze (Kanzler der Fachhochschule Kiel). Zum Werk: Stefan Dupke (Kurator, Kulturwissenschaftler.
.jpg"
2013 - Kiel - IZ - University of Applied Sciences >>>
.jpg"
2013 - Syke - Zentrum für Zeitgenössische Kunst >>>
"Der. Die. Das /// Der Weg, die Sicht, das Sehnen" - Über die Schönheit von Reise und Abenteuer. Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst April bis Juli 2013. Begrüßung: Nicole Giese (Künstlerische Leitung Vorwerk). Zum Werk: Dr. Rainer Bessling (Kunstkritiker). Publikation Fricker/Weisser. Kooperation mit dem Gymnasium Syke und dem Kippenberg-Gymnasium/Bremen.
Bremer Buchpremiere 16. April 2013. Michael Weisser und Dr. Christophe Fricker. Vorstellung ihres Buches in der Zentralbibliothek Bremen. Einführung Barbara Lison (Direktorin).
.jpg"
2013 - Syke - Zentrum für Zeitgenössische Kunst >>>
.jpg"
2013 - Kiel - Präsidium - University of Applied Sciences

.jpg"
2014 - Sønderborg - Alsion-Campus
"Be Inspired and Free Your Visions >>>"
The Alsion-Campus-Art-Project. Artist in Residence. A rendered hommage to the Alsion-Campus created by Michael Weisser. An intermedial, esthetic fieldwork i:coded as a creative growing between art and science. University of Southern Denmark in Sønderborg. April/October 2014.
.jpg"
2014 - Cuxhaven - Kunstverein >>>
"i:Codes" - Ich erwarte Dich hinter dem Bild, das Du von mir hast. Bilder, Screes, Objekte, Streams im Cuxhavener Kunstverein und
Installation im Garten des Schlosses Ritzebüttel, Cuxhaven Mai 2014. Begrüßung: Kathi Schmidt (Cuxhavener Kunstverein). Grußwort: Robert Just (Förderverein Cuxhaven). Zum Projekt: Erle Bessert M.A. (Kunsthistorikerin).
.jpg"
2014 - Cuxhaven - Kunstverein - Venissage
.jpg"
2014 - Bremen - Kubo
"neuronen::gewitter." Über die unstillbare Sehnsucht aller Wesen
in ihrer Welt doch einzig und geliebt zu sein.
Gertrud Schleising und Michael Weisser zur Ästhetik analoger und digitaler Identitäten in der galerie mitte im KUBO Bremen. Begrüssung: Ele Hermel (Kuratorin). Einführung: Ingmar Lähnemann (Kunstwissenschaftler).
Seminar: Prof. Dr. Frieder Nake "Digitale Ästhetik" - 7.12.2014. Vortrag: Prof. Dr. Annelie Keil - 9.12.2014. Künstlergespräch: Dr. Detlef Roth 15.1.2015.
.jpg"
2015 - Kiel - Bunker-D - University of Applied Sciences
COMPRESSIONS - effecting the global demand
Bilder - Videos - Klänge - Objekte - Hybride - Bücher auf dem Campus der University of Applied Sciences Kiel, Kultur- und Kommunikationszentrum Bunker-D. Begrüßung: Klaus Michael Heinze / Kanzler der Fachhochschule Kiel . Gespräch: Prof. Dr. Bernd Vesper / Dekan Fachbereich Medien. Dauer 10.2015 bis 11.2015.
.jpg"
2015 - Kiel - Bunker-D - University of Applied Sciences
.jpg"
2016 - Helmstedt - Kloster St. Marienberg
Erstes QR-Code-Parament . Übergabe des i:Code-Bildes „PieJesu“ am 9. März 2016 im Kloster St. Marienberg in Helmstedt.
.jpg"
2016 - Syke - Zentrum für Zeitgenössische Kunst
„Utopien – künstlerische Konzepte und Ideen“
Jurierte Ausstellung des BBK-Bremen im Syker Vorwerk – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Syke.
"Zukunftsvisionen und Utopien lassen sich für Weisser nur noch vor dem Hintergrund globaler Vernetzung entwickeln. Ihn interessiert die ästhetische Valenz des Codes. Seine Gemälde sind Transformationen des QR-Codes in das "alte" Medium der Malerei.
Auch Weissers gemalte QR-Codes lassen sich scannen und verweisen auf ein "Dahinter" - Texte, Bilder oder Töne. Es sind vernetzte Gemälde, deren digitaler Inhalt in ein Wechselspiel mit ihrem analogen Medium tritt."

Nils-Arne Kässens (Kurator und künstlerischer Leiter des Vorwerk) in: "Utopien - Künstlerische Konzepte und Visionen", Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Syker Vorwerk 9/2016
.jpg"
2017 - Hamburg - xpon-Art
echt::zeit - Flimmern versus Standbild. Gruppenausstellung in der Galerie xpon-art, Hamburg, 7.11. bis 12.2013.
.jpg"
2017 - Cappel - St. Peter und Paul Kirche >>>
QR-Coding zum Besuch der Arp Schnitger Orgel in der Kirche St. Peter und Paul in Cappel.


<<<< zurück


Michael Weisser © Bremen 2017f

www.MikeWeisser.de

www.QR-Lab.de

Impressum