<<<< zurück

"NienBurg!" - Ein Beitrag zur
zeitgemäßen Heimatforschung
von Michael Weisser



Was steht hinter diesem Bild?
Ein Labyrinth? Konkrete Kunst?
Ein gestalteter QR-Code?
Oder die Stadt Nienburg?

Der i:Code im Rathaus von Nienburg

Sind SIE neugierig?
Wenn ja:
Wie wollen SIE Nienburg sehen?


> Durch die Augen der KUNST?
Dies ist der künstlerische Anteil dieses Projektes.
Wollen Sie dies sehen?
JA>>>

> Durch die Augen der BESUCHER?
Hier geht es um die Entdeckung einer Stadtmit den Augen eines Künstlers, der sich mit neuen Medien beschäftigt.
Es ist ein Experiment mit zeitgemäße Heimatforschung und Heimatvermittlung . Entdecken SIE Nienburg!
Wollen Sie dies sehen?
JA>>>


Klick auf das passende JA>>>

# Das Projekt wurde stillgelegt.

Michael Weisser
HEIMWEH SUCHT UTOPIA
Wenn Heimatforschung von Neugier erfüllt nach der Zukunft fragt.
Darin ein Beitrag zum Nienburg-Projekt!
p.machinery, Winnert bei Husum, Juli 2020, 344 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 201 0
E-Book: ISBN 978 3 95765 888 3
Mehr >>>


#

Aussagen zur Stadt Nienburg, zu seiner Vergangenheit und seiner Zukunft:

Interview mit Henning Onkes
Bürgermeister >>>

Interview mit Patricia Berger
Leiterin Stadtarchiv >>>

Interview mit Dr. Kristina Nowak-Klimscha
Leiterin Stadtmuseum >>>


<<<< zurück