<<<< zurück

"NienBurg!"
Eine künstlerische Feldforschung.
"CompressedNienBurg".


2032 - "NienBurg-April-2020/400", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
Die horizontale Kompression von 400 Einzelbildern und deren vertikale Schichtung ergeben ein Werk, das Formen, Farben und Konraste zu einem neuen Bild verschmilzt und darin den Spirit des Ortes erfasst.

Wie sieht Kunst die Welt?

Kunst ist eine überaus persönliche Angelegenheit. Der Künstler kreiert seine Sicht der Welt in Formen, Farben, Kontrasten, Materialien, Medien und Themen und der Betrachter interpretiert diese Ansicht - jeder auf seine Weise. Man kann ein Bild wirken lassen und dann fragen:

Was sehe ich im Vordergrund?
Nur ihn? Oder mehr?
Was sehe ich im Hinterfgrund?
Was wartet hinter dem Sichtbaren?

Die künstlerischen Kompressionen zu "NienBurg!" sind das Ergebnis von zahlreichen Exkursionen durch die Stadt. Sie basieren auf Fotografien und Klangaufzeichnungen, die zuerst intuitiv, dann nach Gesprächen, Recherchen sowie Überlegungen und Emotionen entstanden. Hier sind die Ergebnisse:

2010 - "StadtFestung-1763", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1990 - "DerBahnHof", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2005 - "FahnenWehen", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1992 - "KarlWidukind", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1991 - "DasRathaus", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1985 - "St.MartinWände", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1989 - "St.MartinApostel", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1984 - "St.MartinTaufe", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1986 - "St.MartinTod", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1993 - "DieUhrZeit", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1995 - "FachwerkWallstraße2a", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1994 - "FachwerkKirchPlatz", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2009 - "FachwerkPostHof", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2024 - "FachwerkWallstraße3", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2008 - "FachwerkWeinHaus", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1996 - "DasWeinHaus", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2007 - "NienburgerGlas", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1997 - "DerHasbergscheHof", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2006 - "WeserBogenFebruar", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

1999 - "FresenhofStänder", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2000 - "FresenhofPapagei", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2001 - "FresenhofPestkorb", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2002 - "QuaetFaslemDecke", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2003 - "DasTastModell", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2004 - "KirchPlatzBoden", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2021 - "DieLinden", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2022 - "TheaterSpiegel", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2030 - "NienburgerSpargel", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2031 - "SpargelErnte", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

2029 - "NienburgerSpargel", 2020, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet.
MEHR>

Diese bildnerischen Kompressionen entstanden auf der Grundlage einer umfassenden Feldforschung in der Stadt Nienburg.

Die entstandenen Werke verbinden eine zeitnahe Kunst mit einer zeitgemäßen Heimatforschung, nämlich zu erfassen, zu inventarisieren und dann optisch zu verdichten, intermedial zu vernetzen und zu kommunizieren.

Diese Web-Site präsentiert durch ihre Links >>> den Akt der Vernetzung. Sie gibt dem Nutzer die Möglichkeit, sich in einem virtuellen Raum zu bewegen. Überraschungen werden möglich, gezeigt wird noch Unbekanntes oder bereits Bekanntes auf neue Weise.

Die Bewohner und die Besucher der Stadt sollen neugierig werden, Nienburg nicht nur VIRTUELL sondern auch durch die Stadt flanierend und dabei sehend, hörend, riechend und schmeckend REAL zu erleben.

#

Alle Werke werden nach Bedarf im farbigen Pigmentdruck in einer limitierten Auflage von 3 Exemplaren als hochwertige Pigmentdrucke realisiert, numeriert und handsigniert.

#

Das Projekt wird fortgeführt...




Hintergrundinformationen:

> Geschichte dieses Projektes - MEHR>>>

> Ästhetische Feldforschung - MEHR>>>

> CompressedWorld - MEHR>>>

> Kompressionen - MEHR>>>

> i:Codes - MEHR>>>

> Literatur - MEHR>>>

> Künsterbiografie - MEHR>>>



<<<< zurück