<<<< zurück

Der Boden von Bremen
"Anonyme Skulpturen"

Ein Beitrag zur Archäologie des 21. Jahrhunderts. Fundstücke auf dem Boden der Hansestadt Bremen, gesammelt von Januar bis Dezember im Jahr 2004 . Siehe: Skulpturen im Dünensand "Strand:GUT" >>>

"0727 - Anonyme Skulpturen", 2004, 999 Objekte

Sound: Audio in der Leiste starten >>>
Strassenstimmung in Bremen-City - 3:58, 2017

Originalobjekte appliziert auf Karton und als "Beweisstück" gesichert in Ziploc Plastikbeutel im Format 18Bx22H cm. Umfang 900 Objekte, jede Objektkarte ist handsigniert. Die Installation ist vorgesehen als Wandtableau.

"0727 - Ausdruck als Edition"
, 2004, 3/3, 24 Objekte fotografiert als Prints auf Leinwand auf Keilrahmen im Format 100x100cm










<<<< zurück