<<<< zurück <<<< zu rice.de

Künstleratelier - Marikke Heinz-Hoek


"1642 - Atelier Marikke Heinz-Hoek", 2017, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet auf Leinen auf Keilrahmen.
Die horizontale Kompression von 10 Einzelbildern und deren vertikale Schichtung ergeben ein Werk, das Formen und Farben zu einem neuen Bild verschmilzt und darin den "spirit" des Ortes erfasst.

"1643 - Atelier Marikke Heinz-Hoek VHS", 2017, Edit 3/3, 100x100cm, Inkjet auf Leinen auf Keilrahmen.



















Marikke Heinz-Hoek
1944 geboren in Homberg/Niederrhein
1944-1963 Kindheit, Schulzeit in Ostfriesland
1963-1967 Studium an der Staatlichen Kunstschule in Bremen, 1967 Examen.
Lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Bremen und Jemgum in Ostfriesland.

WhitePaperCollection, Edit_21_2017 >>>
Interview mit Marikke Heinz-Hoek
Künstlerin mit Schwerpunkt auf neuen Medien
QR „MARIKKE“ – YouTubeVideo, 2017 >>>
ISBN: 978-3-7438-0042-7
Marikke Heinz-Hoek drückt sich künstlerisch in den Medien Video, Foto und Zeichnung aus. Sie schafft Unikate und Multiples. Ihre zentralen Themen sind die Landschaft und das Portrait, die sie in Werkserien über Strategien zur Legendenbildung, über intergalaktische Phänomene und über moderne Ikonen verdichtet. Immer wieder begegnet man in der Vielfalt ihrer Arbeit Momenten der Erinnerung, in denen eine Sehnsucht nach ihrer Heimat Ostfriesland an der Nordseeküste klingt.



<<<< zurück




>>>